Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 05. Januar 2018

Korrektur: Junger Fahrer verursacht Verkehrsunfall bei Serkenrode

Die Bergung des Fahrzeuges gestaltete sich als schwierig.
Die Bergung des Fahrzeuges gestaltete sich als schwierig.
Foto: Kreispolizeibehörde Olpe
Serkenrode/Kückelheim. Ein 26-Jähriger aus Meschede ist am frühen Donnerstagmorgen, 4. Januar, gegen 4 Uhr zwischen Kückelheim und Serkenrode verunfallt. Entgegen der Erstmeldung, die von der Kreispolizeibehörde Olpe herausgegeben und von LokalPlus bereits veröffentlicht worden war, ist der Verursacher nicht vom Unfallort geflüchtet.
Im Verlauf einer Rechtskurve verlor der Mann aus bisher nicht geklärten Gründen die Kontrolle über seinen Mazda. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine ansteigende Leitplanke und rutschte nach rechts einen Abhang hinunter. Durch einen Wildzaun und Strauchwerk wurde das Fahrzeug eingebremst.

Der unverletzte Unfallverursacher konnte sich selbständig aus dem erheblich beschädigten Fahrzeug befreien und rief die Polizei. Der Sachschaden beträgt rund  5000 Euro, die Bergung des Fahrzeuges gestaltete sich sehr schwierig.
(LP)

Bildergalerie: Korrektur: Junger Fahrer verursacht Verkehrsunfall bei Serkenrode