Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 04. Juli 2017

Jugendtreff in Finnentrop durch Vandalen verwüstet

Vandalen wüten in Jugendtreff
Symbolfoto: Nils Dinkel
Finnentrop. Unbekannte verwüsteten in den vergangenen Tagen das Jugendbüro der Gemeinde Finnentrop am Markt in Finnentrop.
Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 28. Juni, und Montagabend, 3. Juli, gelangten die Vandalen auf bislang ungeklärte Weise in die Räumlichkeiten des Jugendtreffs neben dem Finnentroper Rathaus. Die Täter verwüsteten die Einrichtung, indem sie Möbelstücke umwarfen, einen Computer und mehrere Monitore beschädigten und Einrichtungsgegenstände in den Räumen verstreuten.

Mit einem Besenstiel stießen sie mehrere Löcher in die Decke. Nachdem sie sich eine Pizza im Backofen im Küchenbereich zubereiteten, ließen sie sieben Playstation-Spiele sowie vier Playstation-Controller im Wert von etwa 100 Euro mitgehen. Die Täter hinterließen Sachschäden in Höhe von 2000 Euro an der Einrichtung des Jugendtreffs. Zeugen gesuchtZeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatzeitraum am Tatort gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Finnentrop unter Telefon 0 27 21/97 93 77 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.
(LP)

Bildergalerie: Jugendtreff in Finnentrop durch Vandalen verwüstet