Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 22. September 2017

Fünf Löschgruppen bei Wohnhausbrand in Ostentrop

Feuerwehr bei Kellerbrand im Großeinsatz
Symbolfoto: Nils Dinkel
Finnentrop. Zu einem Großeinsatz der Feuerwehr ist es am Donnerstag, 21. September, gegen 12 Uhr in Ostentrop gekommen. Die Einsatzkräfte rückten zu einem Wohnhausbrand aus.

Die Ehefrau des Geschädigten stellte im Heizungskeller eine starke Rauchentwicklung fest und alarmierte die Feuerwehr. Trotz des schnellen Einsatzes der Löschgruppen aus Ostentrop, Fretter, Schönholthausen, Serkenrode und Bamenohl mit etwa 35 Feuerwehrleuten entstanden im Kellerbereich Schäden an Decken, Wänden und Fliesen. Die Brandursache steht noch nicht fest, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zur Schadenshöhe können bisher keine Angaben gemacht werden.
(LP)

Bildergalerie: Fünf Löschgruppen bei Wohnhausbrand in Ostentrop