Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 20. Februar 2017

Feuerwehr löscht Kellerbrand in Finnentrop

Feuerwehr löscht Kellerbrand in Finnentrop
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Finnentrop. Die Feuerwehr rückte am Montagvormittag, 20. Februar, zu einem Heizungskellerband in einer Bäckerei an der Kirchstraße in Finnentrop aus. Durch das schnelle Engreifen der Löschgruppen Finnentrop, Bamenohl und Lenhausen war das abgestellte Verpackungsmaterial, welches sich entzündet hatte, binnen weniger Minuten abgelöscht.

Die Einsatzkräfte verhinderten mit ihrem schnellen Eingreifen, dass sich die Flammen auf andere Räume ausbreiteten, teilt die Feuerwehr mit. Im Keller und dem angrenzenden Wohnhaus entstand bei dem Brand eine starke Rauchentwicklung.

Gegen diesen setzten die Brandbekämpfer einen Lüfter ein. Neben der Feuerwehr waren ein Rettungswagen der Rettungswache Finnentrop und die Polizei im Einsatz. Ursächlich für den Brand war der fahrlässige Umgang mit heißer Asche aus einem Festbrennstoffkessel, teilt die Polizei mit. Die Höhe des durch Ruß entstandenen Schadens beträgt etwa 5000 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Feuerwehr löscht Kellerbrand in Finnentrop