Nachrichten Blaulicht
Finnentrop, 14.04.2021

Polizei geht von Brandstiftung aus

Feuer in Finnentroper Autowerkstatt mutwillig gelegt

Etwa 130 Feuerwehrleute waren beim Brand eines Autohauses mit angeschlossener Werkstatt im Einsatz.
Etwa 130 Feuerwehrleute waren beim Brand eines Autohauses mit angeschlossener Werkstatt im Einsatz.
Nicole Voss
Finnentrop. Der Betrieb eines Autohändlers samt Werkstatt in Finnentrop hat am Dienstagabend, 30. März, gebrannt. Inzwischen steht die Brandursache fest: Es war Brandstiftung - wie bereits einige Tage zuvor bei einem Brand in einem Rönkhauser Forstbetrieb.

Polizei-Pressesprecher Michael Klein erklärte am Mittwochmorgen, 14. April, auf LokalPlus-Nachfrage, dass ein Brandsachverständiger und ein Brandermittler am Freitag, 9. April, vor Ort gewesen und zu einem klaren Ergebnis gekommen seien. „Die Spurenlage deutet eindeutig auf Brandstiftung hin“, so Michael Klein.

Die Feuerwehr war am 30. März gegen 20.45 Uhr mit insgesamt 130 Kräften zum Brand an der Bamenohler Straße ausgerückt. Verletzte gab es nicht. Die Autowerkstatt ist inzwischen wieder freigegeben. Bei dem Brand war nach Polizeiangaben ein Schaden im niedrigen sechsstelligen Bereich entstanden.


Die Polizei bittet Zeugen, die an jenem Abend verdächtige Beobachtungen im Bereich um die Werkstatt gemacht haben, sich unter Telefon (02761) 926 90 zu melden.

Ein Artikel von Nils Dinkel

Ausbildung in Finnentrop und Umgebung


Henry Neubert
Auszubildender
Freie Ausbildungsplätze 2022 - Bewirb dich jetzt!

Hallo Leute,

im Hause Eibach sind für das Jahr 2022 noch einige Ausbildungsplätze frei. 

In folgenden Ausbildungsberufen kannst du dich jetzt bewerben:

- Fachkraft für Lagerlogistik (M/W/D)

- Zersp...

#weiterlesen
Daria Volkmann - Azubi Industriekauffrau
Daria Volkmann
Azubi Industriekauffrau
Ausbildung zum Industriemechaniker / Zerspanungsmechaniker

Hey Zusammen,

heute möchte ich euch zwei Azubis aus dem 1. Lehrjahr vorstellen.
Finn Kuhlmann und Abdullah Kücük. Beide sind 16 Jahre alt und wohnen in Heggen. 😊

 

Was macht Ihr hier bei der LEWA Atten...

#weiterlesen
Adam Fox - Volontär Redaktion
Adam Fox
Volontär Redaktion
Eindrücke von der 4. Sauerland Klassik

Bereits zum vierten Mal hat die Rallye Sauerland Klassik Oldtimerliebhaber und Motorsportfreunde aus Nah und Fern ins Sauerland und die angrenzenden Regionen gelockt. Über 100 Teilnehmer, darunter auch aus Tschechien, Rumänien und Kanada, h...

#weiterlesen

Bildergalerie: Feuer in Finnentroper Autowerkstatt mutwillig gelegt