Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, 16. September 2016

Rund 2.500 Euro Schaden

Unfall: Rollerfahrerin verletzt

Unfall: Rollerfahrerin verletzt
Symbolfoto: Matthias Clever
Germinghausen. Eine 15-jährige Rollerfahrerin zog sich am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall bei Germinghausen Verletzungen zu.

Die 15-jährige Zweiradfahrerin befuhr die Kreisstraße K 16 aus Richtung Germinghausen in Richtung Sengenau und beabsichtigte kurz hinter Germinghausen nach links auf die K 15 in Richtung Wintersohl abzubiegen. Im selben Moment wurde sie von einer 47-jährigen Autofahrerin überholt, die geradeaus in Richtung Sengenau weiterfahren wollte.

Die Rollerfahrerin stieß gegen die Beifahrerseite des Pkw und kam zu Fall. Beim Sturz zog sie sich leichte Verletzungen zu. „Sie begab sich selbständig in ärztliche Behandlung“, teilte die Polizei am Freitag mit. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von rund 2.500 Euro. (LP)

Bildergalerie: Unfall: Rollerfahrerin verletzt