Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, 18. September 2016

Randalierer auf dem Erntedankfest

Randalierer auf dem Erntedankfest
Symbolfoto: Nils Dinkel
Drolshagen. Am Samstagabend, dem 17. September 2016, randalierte ein 44-jähriger, offensichtlich alkoholisierter Mann in der Drolshagener Festhalle. Er verhielt sich aggressiv, machte seinen Oberkörper frei, zog seinen Gürtel aus den Schlaufen und drohte, Vertreter des veranstaltenden Vereins und Mitarbeiter einer Security-Firma damit zu schlagen.
Beamte der Olper Polizei rückten an und forderten den Mann auf, das Gelände zu verlassen. Statt dem Platzverweis Folge zu leisten, bedrohte er auch die Beamten in gleicher Weise und verhielt sich weiterhin äußerst aggressiv. Erst durch den Einsatz des Diensthundes konnten die Widerstandshandlungen beendet werden.

Der 44-Jährigen wurde dabei verletzt und zur Behandlung dem Krankenhaus zugeführt. Hier wurde ihm auch eine Blutprobe entnommen; er wird wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte angezeigt. (LP)

Bildergalerie: Randalierer auf dem Erntedankfest