Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, 23. Februar 2018

Mit 2,22 Promille unterwegs

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer in Drolshagen

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer in Drolshagen
Foto: © piotr290 / Fotolia
Drolshagen. Aufgrund einer sehr auffälligen Fahrweise haben Polizeibeamte am Donnerstag, 22. Februar, einen 73-jährigen Autofahrer gegen 18.50 Uhr angehalten. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann mit 2,22 Promille am Steuer unterwegs gewesen war.
Der 73-Jährige war zuvor auf der Verbindungsstraße zwischen der Autobahnanschlussstelle Drolshagen und Schreibershof zweimal  kurzfristig auf die Gegenfahrbahn gefahren.

Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen Wert von 2,22 Promille. Die Beamten brachten den Mann zur Wache nach Olpe, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm.

Bis auf weiteres wird der 73-Jährige kein Kraftfahrzeug mehr führen dürfen. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Anzeige geschrieben.
(LP)

Bildergalerie: Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer in Drolshagen