Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, Drolshagen, 20. August 2016

Ladendiebe geschnappt

Ladendiebe geschnappt
Symbolfoto: © Brian Jackson / Fotolia
Ein 31-jähriger Ladendetektiv beobachtete am Montagmittag, 29. August, in einem Drogeriemarkt an der Hagener Straße, wie zwei Männer Babynahrung aus den Regalen in ihre Einkaufstaschen packten.

Die beiden verließen anschließend das Geschäft, ohne die eingesammelten Waren an der Kasse zu bezahlen. Draußen trennten sich die beiden Tatverdächtigen und gingen in unterschiedliche Richtungen davon. Der Detektiv heftete sich an die Fersen eines der beiden Diebe und verständigte die Polizei. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten den Verfolgten mit Hilfe des Ladendetektivs in der Drolshagener Innenstadt ausfindig machen und festnehmen.

Auch seinen Komplizen konnte die Polizei nach kurzer Fahndung an seinem Pkw auf einem Parkplatz in der Nähe des Drogeriemarkts festnehmen. Im Pkw fanden die Beamten das entwendete Diebesgut, das sie Mitarbeitern des Geschäfts wieder aushändigten. Beide Ladendiebe, zwei Männer im Alter von 27 und 42 Jahren mit Wohnsitz im Kreis Viersen und in Essen transportierten die Ordnungshüter zur Wache, von wo sie nach ihren Vernehmungen wieder auf freien Fuß gelassen wurden. (LP)

Bildergalerie: Ladendiebe geschnappt