Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, Drolshagen-Hitzendumicke, 11. Juli 2016

Kradfahrer stürzt und verletzt sich

Kradfahrer bei Sturz verletzt
Symbolfoto: Barbara Sander-Graetz
Am Sonntagnachmittag, 10. Juli, zog sich ein 59-jähriger Motorradfahrer bei einem Sturz auf der K 13 bei Hitzendumicke leichte Verletzungen zu.
Der 59-Jährige war hinter einem Pkw auf der Kreisstraße von Hitzendumicke in Richtung Biggetalsperre unterwegs gewesen. Beide Fahrzeugführer verlangsamten ihre Geschwindigkeit, weil sie beide nach links auf den Verbindungsweg in Richtung Attendorn-Wörmge abbiegen wollten. Wegen Gegenverkehrs musste der 18-jährige Autofahrer jedoch bis zum Stillstand anhalten. Damit hatte der nachfolgende 59-jährige Motorradfahrer nicht gerechnet.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, legte er eine Vollbremsung hin. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Krad und stürzte auf die Fahrbahn. Beim Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn in eine Klinik, wo er stationär aufgenommen wurde. An seinem Motorrad entstanden Schäden in Höhe von circa 1.500 Euro. (LP)

Bildergalerie: Kradfahrer stürzt und verletzt sich<br />