Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, 24. November 2016

Einbrüche in zwei Firmen in Drolshagen

Einbrüche in zwei Firmen in Drolshagen
Symbolfoto: Nils Dinkel
Drolshagen. Unbekannte Einbrecher suchten zwischen Mittwochabend, 23. November, und Donnerstagmorgen, 24. November, zwei Firmen in Drolshagen auf.

Unbekannte hebelten in der Zeit zwischen 22.30 und 23.30 Uhr ein ebenerdiges Fenster zum Eingang des Bürobereichs einer Werkstatt an der Straße „In der Trift“ in Drolshagen auf und gelangten so in das Objekt. Anschließend öffneten sie gewaltsam ein Kassenfach im Bereich eines Schreibtisches und entnahmen hieraus das darin befindliche Bargeld. Da in der Werkstatt noch gearbeitet wurde, drangen die Täter nicht weiter in das Objekt vor, sondern flüchteten durch das zuvor aufgehebelte Fenster. Der Beuteschaden liegt bei über 400 Euro, der Sachschaden bei rund 1000 Euro.

Außerdem hebelten ebenfalls Unbekannte ein Fenster zu dem Bürogebäude eines Betriebes an der Straße „Unterm Gallenlöh“ auf. Im Objekt wurden diverse Türen und Schränke gewaltsam geöffnet. Gestohlen wurde nach erstem Überblick lediglich eine schwarze Fleece-Jacke. Dafür hinterließen die Täter aber 3000 Euro Sachschaden.
(LP)

Bildergalerie: Einbrüche in zwei Firmen in Drolshagen