Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, 28. September 2016

Mehrere Werkzeuge gestohlen

Einbruch in Firmengebäude

Einbruch in Firmengebäude
Symbolfoto: Matthias Clever
Drolshagen. In der Nacht auf Mittwoch, 28. September, brachen bislang Unbekannte in zwei Betriebe ein, die in einem Gebäudekomplex an der Straße Unterm Gallenlöh untergebracht sind.

Die Einbrecher verschafften sich Zutritt zu dem Gebäude, indem sie eine Rückwand aus Wellblech gewaltsam öffnen konnten. Sie gelangten zunächst in eine Lagerhalle, in der sie einen Werkzeugcontainer aufbrachen. Aus dem Container entwendeten sie mehrere Werkzeuge und Maschinen, unter anderem einen Bolzenschussapparat, eine Kappsäge, eine Hobelmaschine sowie eine Handbandsäge, im Wert von mehreren tausend Euro.

Anschließend gelangten sie in eine angrenzende Werkstatt, aus der sie ebenfalls mehrere Werkzeuge sowie Bekleidungsstücke entwendeten. Beim Durchstöbern der Räumlichkeiten fanden sie die Zündschlüssel eines VW Passat, den sie mit dem aufgefundenen Originalschlüssel starteten. Mit dem Pkw flüchteten sie in unbekannte Richtung. Von den Tätern und dem gestohlenen, grauen VW Passat mit den amtlichen Kennzeichen OE-SZ10 fehlt derzeit jede Spur. (LP)

Bildergalerie: Einbruch in Firmengebäude