Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, Drolshagen-Herpel, 13. Juli 2016

Einbruch in Betriebshof

Einbruch in Betriebshof
Symbolfoto: Nils Dinkel
Unbekannte gelangten in der Nacht auf Mittwoch, 13. Juli, in den Betriebshof der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd in Drolshagen-Herpel.
Die Einbrecher verschafften sich über ein aufgehebeltes Fenster Zugang zu den Betriebsräumen. Sie drangen zunächst in die Umkleideräume ein und hebelten mehrere Spinde der Mitarbeiter auf. Ob daraus etwas entwendet wurde, ließ sichlaut Polizei zurzeit der Anzeigenaufnahme noch nicht feststellen.

Die Täter begaben sich anschließend in die Fahrzeughalle und durchsuchten sämtliche dort abgestellten Omnibusse nach Wechselgeld. Vermutlich gelangten die Täter lediglich in den Besitz eines geringen Bargeldbetrags. Der von ihnen angerichtete Schaden beträgt etwa 100 Euro. (LP)

Bildergalerie: Einbruch in Betriebshof