Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, 05.03.2021

Tatverdächtige ermittelt

Drolshagen: Hauswand mit Chlor beschädigt

Drolshagen: Hauswand mit Chlor beschädigt
pixabay.com
Drolshagen. Unbekannte haben am Donnerstag, 4. März, gegen 14.50 Uhr die Hauswand eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-Bone-Straße in Drolshagen beschädigt.

Nach Zeugenangaben hatten zwei Männer mit einer Sprühflasche Chlor an eine Hauswand gesprüht und waren anschließend in unbekannte Richtung davon gefahren.

Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung konnten zwei Tatverdächtige am Freitag im Bereich Wenden ermittelt werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

(LP)

Ausbildung in Drolshagen und Umgebung


Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
#Tag der Pflege 2021

Corona fordert von den Menschen Zusammenhalt und Zusammenarbeit, Mut zur Veränderung und Hilfsbereitschaft, um gemeinsam die Hürden der Pandemie zu meistern. Die Wichtigkeit des Pflegesektors und die täglich zu leistende Arbeit wurden ...

#weiterlesen
Leonie Haase - Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Leonie Haase
Ausbildungskoordinatorin - Diplom-FinanzwirtIn
Wie es nach dem dualen Studium weitergeht

Hallo zusammen,

heute möchte ich Euch einmal aus meiner Sicht erzählen, wie es für mich und meine Kolleg/ innen meines Jahrgangs nach den Abschlussprüfungen weitergegangen ist. 😊

Gemeinsam haben wir zu fü...

#weiterlesen
Lisann Solbach - Auszubildende
Lisann Solbach
Auszubildende
Rollengespräche in der Bankausbildung

In unserem Ausbildungsberuf sind Kundengespräche 👥 sehr wichtig. Deswegen lernen wir schon ab dem Anfang der Ausbildungszeit ⏰, wie wir unsere Kundinnen und Kunden bedarfsgerecht beraten. Das lernen wir anhand von sogena...

#weiterlesen

Bildergalerie: Drolshagen: Hauswand mit Chlor beschädigt