Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, 20. November 2017

BMW-Fahrer verursacht in Drolshagen Sachschaden und flüchtet

BMW-Fahrer verursacht Sachschaden und flüchtet
Symbolfoto: Nils Dinkel
Drolshagen. Eine Zeugin hat am Samstag, 18. November, zwischen 10 und 11 Uhr einen Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht in Drolshagen beobachtet und der Polizei gemeldet. Die hofft auf jetzt Hinweise aus der Bevölkerung.
Der Fahrer eines grünen BMW war nach Angaben der Zeugin von der Hagener Straße nach links auf die Gräfin-Sayn-Straße abgebogen und hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er fuhr nach links gegen eine Grundstücksmauer, setzte anschließend seinen Pkw zurück und entfernte sich vom Unfallort.

Die Zeugin konnte das Kennzeichenfragment „OE – DV“ an dem nach ihren Angaben „auffallend dreckigen und älteren“ BMW ablesen. Am Steuer soll ein etwa 20-jähriger Mann gesessen haben. Bei der Unfallaufnahme stellten Beamte Teile der Blinkerverglasung sicher. Es entstand ein Sachschaden von ca. 800 Euro an der Mauer.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem auffälligen BMW. Hinweise nimmt die Polizei Olpe unter Tel. 02761/92690 entgegen.
(LP)

Bildergalerie: BMW-Fahrer verursacht in Drolshagen Sachschaden und flüchtet