Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, 30. Mai 2017

Besitzer verhindert Schlimmeres

Bauwagen brennt vollständig in Husten aus

Übergreifen verhindert: Besitzer zieht in Flammen stehenden Bauwagen
Symbolfoto: Nils Dinkel
Husten. In der Nacht auf Dienstag, 30. Mai, wurden Feuerwehr und Polizei zu dem Brand eines Bauwagens auf einer Wiese in Drolshagen-Husten gerufen.
Ein Anwohner hatte das Feuer gegen Mitternacht bemerkt und den Eigentümer auf den Brand auf der Wiese neben seinem Wohnhaus aufmerksam gemacht. Beim Nachsehen brannte der Bauwagen bereits in voller Ausdehnung. Damit das Feuer nicht auf einen angrenzenden Holzstapel übersprang, zog er den brennenden Bauwagen geistesgegenwärtig mit einem Traktor vom Holzstapel weg weiter auf die Wiese.

Die alarmierte Feuerwehr der Stadt Drolshagen konnte den Brand schließlich schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Der Bauwagen älteren Baujahrs brannte komplett aus, es entstanden Schäden in Höhe von etwa 800 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern derzeit noch an.
(LP)

Bildergalerie: Bauwagen brennt vollständig in Husten aus