Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, 12. Oktober 2017

Anzeige wegen versuchten Telefonbetrugs

Anzeige wegen versuchten Telefonbetrugs
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Eichen. Am Mittwochnachmittag, 11. Oktober, ist eine 29-Jährige aus Eichen um 15.30 Uhr von einer Unbekannten angerufen worden. Die stellte einen Gutschein mit einem Einkaufswert von 1000 Euro in Aussicht, der bei diversen Geschäften eingelöst werden könne. Voraussetzung dafür sei allerdings, dass die Angerufene ein Abo mit einem Kostenrahmen von 50 Euro für die Dauer von einem Jahr abschließt. Hierfür sollte sie ihre Kontodaten mitteilen, ansonsten würde der Gewinn verfallen.

Obwohl die Anruferin Name, Adresse und sogar das Geburtsdatum der 29-Jährigen nennen konnte, fiel diese nicht auf die Täuschung herein und erstattete stattdessen eine Anzeige wegen versuchten Betruges.
(LP)

Bildergalerie: Anzeige wegen versuchten Telefonbetrugs