Nachrichten Blaulicht
Drolshagen, Drolshagen, 10. August 2016

Lkw-Fahrer informiert Polizei

Alkoholisiert im Graben gelandet

Alkoholisiert im Graben gelandet
Eine 18-Jährige aus Braunfels kam in der Nacht auf Mittwoch, 10. August, gegen 3.10 Uhr mit ihrem Opel Astra auf der Strecke von Wegeringhausen nach Schreibershof, circa 500 Meter hinter der Anschlussstelle Drolshagen (A 45), in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Nach der Spurenlage war möglicherweise vor dem Unfall der Vorderreifen an ihrem Pkw geplatzt. Ein Zeuge, der mit seinem Lkw auf dem Gelände einer nahegelegenen Tankstelle stand erklärte, die junge Frau sei zu Fuß zu ihm gekommen. Sie teilte mit, sie sei in den Graben gefahren und habe Alkohol getrunken. Sie könne ihr Handy nicht finden und wisse nicht genau, wo sie sich befinde.

Der Lkw-Fahrer informierte daraufhin die Polizei. Vor Ort bestätigte sich, dass die Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkotest ergab knapp 1 Promille Blutalkohol, so dass ihr eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde. Am Pkw entstand 3.000 Euro Sachschaden. (LP)

Bildergalerie: Alkoholisiert im Graben gelandet