Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 17. März 2017

Zwei Leichtverletzte nach Pkw-Kollision bei Neu-Listernohl

Zwei Leichtverletzte nach Pkw-Kollision bei Neu-Listernohl
Symbolfoto: Sven Prillwitz
Attendorn. Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Ihnestraße bei Neu-Listernohl, der sich am Donnerstagmittag um 12.45 Uhr ereignete, erlitten beide Fahrzeugführer leichte Verletzungen.
Ein 66-jähriger Autofahrer aus Attendorn hatte die „Alte Handelsstraße“ befahren und nach links auf die Ihnestraße in Richtung Attendorn abbiegen wollen. Dabei übersah er einen von links kommenden, vorfahrtberechtigten 26-jährigen Autofahrer. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurden die beiden Fahrer verletzt. Der Rettungsdienst transportierte beide Unfallbeteiligten vorsorglich ins Krankenhaus.

An den Autos Pkw entstanden Schäden in Höhe von ca. 8.500 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und wurden von der Unfallstelle abgeschleppt. Die Feuerwehr erschien am Unfallort und reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen.
(LP)

Bildergalerie: Zwei Leichtverletzte nach Pkw-Kollision bei Neu-Listernohl