Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 13. Februar 2017

Zwei Firmeneinbrüche in Attendorn

Zwei Firmeneinbrüche in Attendorn
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Am vergangenen Wochenende brachen bislang unbekannte Täter in zwei Firmen in den Gewerbegebieten in Ennest und Am Eckenbach ein.
In der Zeit zwischen Freitagabend, 10. Februar, und Montagmorgen, 13. Februar, gelangten Unbekannte über ein aufgehebeltes Fenster in den Bürotrakt der Firma im Gewerbegebiet Am Eckenbach. Die Täter durchsuchten dort mehrere Schränke und Schubladen nach geeignetem Diebesgut. Sie ließen einen Laptop, ein Mobiltelefon sowie Bargeld im Wert von circa 500 Euro mitgehen und verließen das Gebäude vermutlich über eine von innen geöffnete Fluchttür im Erdgeschoss. Am aufgebrochenen Fenster und der Einrichtung hinterließen die Einbrecher Schäden in Höhe von 600 Euro.

Zwischen Sonntagnachmittag und Montagmorgen suchten ebenfalls unbekannte Täter eine Firma an der Siemensstraße in Ennest auf. Die Einbrecher hebelten auch hier ein Fenster auf und stiegen in die Büroräume des Betriebs ein. Aus dem Bürotrakt entwendeten sie eine Geldkassette mit Bargeld. Anschließend öffneten die Täter gewaltsam ein Garagentor und gelangten in einen Lagerraum. Daraus ließen sie diverse Geräte und Werkzeuge mitgehen. Kennzeichen entwendet und Heckklappe beschädigtVon einem auf dem Hof des Betriebs geparkten Firmenfahrzeug entwendeten die Einbrecher beide Kennzeichen. Sie versuchten, die Heckklappe des Kleintransporters gewaltsam zu öffnen, was ihnen jedoch nicht gelang. Der Wert der Beute steht derzeit noch nicht fest. Die angerichteten Schäden am aufgehebelten Fenster, dem Garagentor und dem Kleintransporter betragen etwa 2000 Euro.

Bildergalerie: Zwei Firmeneinbrüche in Attendorn