Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 30. April 2018

Zwei Autos in Dünschede beschädigt: Verursacher flüchten

Zwei Autos beschädigt: Verursacher flüchten
Symbolfoto: Nils Dinkel
Dünschede. In Dünschede sind zwischen Samstagabend, 28. April, und Sonntagnachmittag, 29. April, zwei Autos beschädigt worden, bei denen sich der Verursacher jeweils unerkannt entfernte.
An dem am Fahrbahnrand der Heidenstraße abgestellten Toyota Avensis entstand ein Schaden hinten rechts. Rote Fremdfarbe, offenbar vom Verursacherfahrzeug, konnte gesichert werden. Der Schaden am Toyota beträgt circa 1000 Euro.

An der Soester Straße wurde, ebenfalls zwischen Samstagabend und Sonntagmittag, ein schwarzer BMW hinten links durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Auch hier entfernte sich der Unfallverursacher unerkannt. An dem vor dem Haus geparkten BMW konnte brauner Fremdlack gesichert werden. Der Schaden beläuft sich ebenfalls auf circa 1000 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Zwei Autos in Dünschede beschädigt: Verursacher flüchten