Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 12. Juli 2017

Zeugin klärt Unfallflucht in Attendorn auf

Zeugin klärt Unfallflucht auf
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Eine 40-jährige Zeugin hat am Dienstagnachmittag, 11. Juli, gegen 16.10 Uhr zufällig beobachtet, wie sich eine Autofahrerin unerlaubt von einer Unfallstelle entfernte.
Die Zeugin hatte gesehen, wie die Fahrerin eines Ford beim Wenden im Bereich des Parkplatzes „An der Schafsbrücke“ gegen ein Hinweisschild (Fahrradweg) fuhr, dieses verbog und sich anschließend von der Unfallstelle entfernte, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Zeugin notierte sich das Kennzeichen und lieferte der Polizei am Unfallort eine genaue Beschreibung der Fahrerin. Die Ermittlungen dauern an, der Sachschaden am Verkehrszeichen beträgt 400 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Zeugin klärt Unfallflucht in Attendorn auf