Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 03. Januar 2018

Weiterer Wohnungseinbruch in Attendorn nachgemeldet

Einbrecher richten hohen Schaden an
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Ein Geschädigter ist am Dienstagabend, 2. Januar, nach einwöchiger Abwesenheit in sein Wohnhaus in Attendorn zurückgekehrt und stellte fest, dass jemand eingebrochen war.

Die Täter hebelten mit massiver Gewalt das mit einem Metallrahmen versehene Küchenfenster auf und stiegen in das Haus an der Anschrift „Am Hahnenbeul“ ein. Sämtliche Räumlichkeiten wurden durchsucht, Beute machten die Täter in dem sich in Renovierung befindlichen Objekt jedoch nicht. Dafür hinterließen sie rund 2000 Euro Sachschaden.
(LP)

Bildergalerie: Weiterer Wohnungseinbruch in Attendorn nachgemeldet