Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 24. März 2017

Versuchter Einbruch in Attendorn: Täter scheitert an Kellertür

Einbrecher scheitert an Kellertür
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Ein unbekannter Täter hat in den vergangenen Tagen vergeblich versucht, in ein Zweifamilienhaus an der Straße „Zum Öhlchen“ in Attendorn einzubrechen.
Der Unbekannte hatte nach Angaben der Polizei zunächst zwei Sichtschutzelemente auseinandergedrückt und war so auf das umzäunte Grundstück gelangt. Er begab sich anschließend zum Gebäude und hebelte mit einem Werkzeug an einer Kellertür herum.

Dabei beschädigte er zwar das Türblatt und die Türzarge, konnte die Tür aber nicht öffnen. Der Täter flüchtete unerkannt und ohne Beute in unbekannte Richtung. Er hinterließ Schäden in Höhe von ca. 300 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Versuchter Einbruch in Attendorn: Täter scheitert an Kellertür