Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 01.10.2021

40.000 Euro Sachschaden

Unfall mit drei Verletzten an Kreuzung Kölner Str./Umgehungsstraße

An der Kreuzung Kölner Straße/Umgehungsstraße hat sich am Donnerstag, 1. Oktober, ein Verkehrsunfall ereignet.
An der Kreuzung Kölner Straße/Umgehungsstraße hat sich am Donnerstag, 1. Oktober, ein Verkehrsunfall ereignet.
Adam Fox
Attendorn. An der Kreuzung Kölner Str./Umgehungsstraße ist es am Freitag, 1. Oktober, gegen 16.35 Uhr zu einem Verkehrsunfall zweier Pkw gekommen. Bei einem Abbiegevorgang stießen ein weißer VW Beatle und ein grauer 1er BMW zusammen. Fahrzeuge, die aus Olpe kommen, konnten für rund eineinhalb Stunden nicht nach Attendorn abbiegen bzw. die Umgehungsstraße in Richtung Finnentrop befahren. Nach Angaben der Polizei war die Unfallstelle Stand 18.08 Uhr geräumt. Der Verkehr kann nun wieder in alle Richtungen fließen.

Der Unfall ereignete sich wie folgt: Der BMW befuhr, aus Finnentrop kommend, die Umgehungsstraße und war in Richtung Olpe unterwegs. Der VW Beatle kam aus Richtung Kölner Straße und wollte links abbiegen auf die Umgehungsstraße in Richtung Finnentrop. Hierbei missachtete sie augenscheinlich die rote Ampel und den auf in Richtung Olpe fahrenden Fahrzeugführer aus Gummersbach. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Im BMW befanden sich zum Unfallzeitpunkt eine 53-jährige Frau sowie ihr 54-jähriger Mann. Die beiden stammen aus Gummersbach und wurden ins Attendorner Krankenhaus gebracht. Die Frau wurde schonend von den Einsatzkräften der Attendorner Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Dabei sägten die Feuerwehrleute mit einer Flex das Fahrzeugdach des BMW ab.

Alle Verletzten ansprechbar

Die Fahrzeugführerin des VW Beatle, 55 Jahre alt, wurde beim Unfall ebenfalls verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Olpe gebracht. Welche konkreten Verletzungen die Unfallbeteiligten erlitten haben, war zum gegebenen Zeitpunkt nicht bekannt. Nach Angaben der Polizei waren alle Personen ansprechbar.

Die Feuerwehr schnitt das Dach auf um die Fahrerin des BMW schonend zu aus dem Fahrzeug zu befreien.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 40.000 Euro. Vor Ort sind im Einsatz der Löschzug Attendorn mit 21 Kräften, 2 RTW sowie drei Autos der Polizei mit fünf Polizisten. Die Fahrzeuge wurden vom ADAC abgeschleppt.

Ein Artikel von Adam Fox

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Furkan Yuvaci - Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Furkan Yuvaci
Azubi Kaufmann für Marketingkommunikation
Platz 1 für die beste Website zur Gewinnung von Auszubildenden!

Für unsere frisch gelaunchte Website ehrten uns Schüler*innen aus dem Sieger- und Sauerland mit dem „Ausbildungs-Frieder 2021“.

So freuen wir uns auf die Bestätigung, den Ansprüchen der Jugend gerecht zu sein.
#weiterlesen
Elias Hoffmann - Azubi Fachkraft für Lagerlogistik
Elias Hoffmann
Azubi Fachkraft für Lagerlogistik
Neue iPads für das 1. Lehrjahr

Am 30. November haben wir, die Azubis aus dem ersten Lehrjahr, nach erfolgreich absolvierter Probezeit, unsere Tablets erhalten. Damit soll die tägliche Arbeit, der E-Mail-Verkehr oder das Verfassen der wöchentlichen Ausbildungsnachweise an...

#weiterlesen
Irem Caliskan - Vertrieb/ Marketing
Irem Caliskan
Vertrieb/ Marketing
#HEINRICHS hilft!⁠

Am 19.11.2021 beteiligte sich die Firma Heinrichs mit einem Transport von Hilfsgütern in das von der Flutkatastrophe getroffene Ahrtal.🤗⁠
Zuvor hatte die Geschäftsführung hierfür den firmeneigenen LKW inklusive Fahrer zu...

#weiterlesen

Bildergalerie: Unfall mit drei Verletzten an Kreuzung Kölner Str./Umgehungsstraße