Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 06. Mai 2018

Unfall in Attendorn: Motorradfahrerin leicht verletzt

Motorradfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Eine 44 -jährige Motorradfahrerin aus den Niederlanden ist am Samstagvormittag, 5. Mai, bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden.
Die Frau hatte die L 697 von Attendorn in Richtung Helden befahren. Laut Polizei geriet sie offensichtlich durch einen Fahrfehler in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß hierbei mit dem ihr entgegen kommenden Pkw eines 50-jährigens Mannes aus Attendorn zusammen.

Die Motorradfahrerin kam zu Fall und verletzte sich leicht. Ihre Verletzungen wurden anschließend im Krankenhaus in Attendorn behandelt. Das verunfallte Motorrad musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Polizei beziffert den Gesamtsachschaden mit 6000 Euro.
(LP)

Bildergalerie: Unfall in Attendorn: Motorradfahrerin leicht verletzt