Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 15. August 2017

Unfall auf L 539: Motorradfahrer ins Krankenhaus eingeliefert

Motorradfahrer nach Vorfahrtverstoß ins Krankenhaus eingeliefert
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend, 14. August, nach einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr, in Höhe der Firma Aquatherm, an der L 539 mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert worden.
Der 52-jährige Kradfahrer aus Lennestadt war aus Richtung Ennest gekommen und befand sich im Kreisel, als er von einem 59-jährigen Autofahrer aus Finnentrop übersehen wurde, der aus Richtung Attendorn in den Kreisverkehr einfuhr. Das Motorrad stieß gegen die hintere linke Seite des Pkw.

Dadurch kam der Kradfahrer zu Fall und rutschte unter die seitliche Leitplanke. Er wurde mit einem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus transportiert. An seinem Motorrad entstanden Schäden in Höhe von 6000 Euro. Der Unfallverursacher und dessen Pkw blieben unversehrt.
(LP)

Bildergalerie: Unfall auf L 539: Motorradfahrer ins Krankenhaus eingeliefert