Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 08. Oktober 2019

Unbekannte schlagen Passanten in Attendorn nieder

Unbekannte attackieren und verletzen Passanten in Attendorn
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Bereits am Sonntagmorgen, 6. Oktober, ist es gegen 3.15 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung in Attendorn gekommen.
Drei Männer hatten sich auf dem Heimweg aus der Stadt in Richtung Ennest befunden. Im Bereich des Ennester Weges wurden sie von vier Unbekannten angesprochen und provoziert. Zwei der Geschädigten gaben an, dass sie nach einem kurzen verbalen Austausch unvermittelt mit Fäusten angegriffen und niedergeschlagen wurden. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Rettungskräfte brachten einen der Betroffenen mit Gesichts- bzw. Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. Bei den Tätern soll es sich um Männer im Alter zwischen 20 und 40 Jahren, mit dunkler Hautfarbe gehandelt haben. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0 27 61/9 26 90 entgegen.
(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Melvin Schulte - Ausbildung: Notfallsanitäter
Melvin Schulte
Ausbildung: Notfallsanitäter
Typischer Wachalltag

Derzeit befinden sich die Auszubildenden des 2. Lehrjahres im Wachenblock. Dort können Sie Erfahrungen sammeln und darüber hinaus das theoretische Wissen im Einsatz anwenden.

Neben den Einsätzen gibt es noch die täglic...

#weiterlesen
Fabian Schulte - Ausbilder - FinanzwirtIn
Fabian Schulte
Ausbilder - FinanzwirtIn
Steueranwärter- Einstellungsjahr 2020

Unsere Steueranwärter haben nun schon den ersten Theorieblock hinter sich gebracht und berichten in aller Kürze über ihre Erfahrungen:

So schnell vergeht die Zeit. Schon haben wir den ersten fachtheoretischen Teil an der Landesf...

#weiterlesen
Lisa Klinkhammer
Industriekauffrau
JAV-Wahl bei #Metten

Hallo zusammen,

auch wir haben am 6. November eine neue Jugend- und Auszubildendenvertretung gewählt! ✉

 

Es konnten alle Auszubildenden und Mitarbeiter unter 25 Jahren zur Wahl vorgeschlagen werden. Wählen ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Unbekannte schlagen Passanten in Attendorn nieder