Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 25. November 2017

Schlägerei auf dem Südwall: Drei Personen verletzt

Schlägerei auf dem Südwall: Drei Personen verletzt
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Auf dem Südwall ist es in der Nacht zu Samstag, 25. November, zu einem Streit zwischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen gekommen. Nach anfänglich nur verbalen Auseinandersetzungen wurden laut Polizei drei männliche Personen aus Attendorn bei einer Schlägerei verletzt.

Ein 20-jähriger Mann musste sogar stationär im Krankenhaus verbleiben. Die Tatverdächtigen entfernten sich zunächst, konnten aber von der Polizei ermittelt werden.
(LP)

Bildergalerie: Schlägerei auf dem Südwall: Drei Personen verletzt