Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 19. September 2017

Randalierer greift Polizei an und landet in Gewahrsam

Randalierer greift Polizei an und landet in Gewahrsam
Symbolfoto: Nils Dinkel
Ennest. In Ennest ist es am Montagabend, 18. September, gegen 19 Uhr zu einem Streit zwischen einem 43-Jährigen und seiner 44-jährigen Freundin gekommen. Die Polizeibeamten, die zu diesem Einsatz hinzu kamen, wurden von dem männlichen Angreifer verletzt.
Ebenfalls anwesend war ein 42-jähriger Mann aus Heggen. Als der Beschuldigte einen Messerblock aus der Küche holte, versuchte der Zeuge die Frau zu schützen. Der Streit eskalierte schließlich und verlagerte sich in Richtung eines nahegelegenen Einkaufsmarktes.

Weitere Zeugen verständigten die Polizei. Die eintreffenden Beamten konnten den 43-Jährigen nicht beruhigen. Er trat und schlug in Richtung der eingesetzten Beamten, wodurch diese leicht verletzt wurden. Der randalierende, polizeibekannte Mann konnte schließlich überwältigt werden. Nach einer Blutentnahme durfte er den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam verbringen.
(LP)

Bildergalerie: Randalierer greift Polizei an und landet in Gewahrsam