Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 10. Januar 2019

Radfahrer überschlägt sich und verletzt sich schwer

Das Unfall-Fahrrad.
Das Unfall-Fahrrad.
Foto: Kreispolizeibehörde Olpe
Attendorn. Ein Fahradfahrer hat sich am Mittwochnachmittag, 9. Januar, ohne erkennbaren Grund im Askay in Attendorn überschlagen. Hierbei verletzte er sich schwer. k

Zeugen hatten gegen diesen Vorfall gegen 14.40 Uhr beobachtet. Der 44-Jährige erlitt durch das Sturzgeschehen schwere Verletzungen. Ihn brachten Rettungskräfte in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Eine Einwirkung durch andere Verkehrsteilnehmer kann auf Grund der Zeugenaussage ausgeschlossen werden. Einen Sturzhelm trug der Radfahrer nicht. Die Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt wird überprüft.
(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Timo Arens - Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Timo Arens
Fachinformatiker, 1. Lehrjahr
Dustins Technikerarbeit

Dustin Schaum, ein Mitarbeiter aus unserer Abteilung Vorrichtungskonstruktion im Bereich Fügetechnik, hat vor 4 1/2 Jahren seine Ausbildung zum Technischer Produktdesigner bei GEDIA abgeschlossen. Vor drei Jahren hat er eine Weiterbildung zum Te...

#weiterlesen
Paul Hoffmann - Auszubildender
Paul Hoffmann
Auszubildender
Ausbildung bei Eibach: Informatikkaufmann/-frau

Hallo zusammen!

Um euch einen kleinen Einblick in die Ausbildung zum Informatikkaufmann bei der Heinrich EIbach GmbH zu zeigen, haben Michelle und Paul ein Interview mit unserem Azubi Mark Schiemann (1. Ausbildungsjahr) geführt. ...

#weiterlesen
Burkhardt Nina - Personalreferentin Recruiting
Burkhardt Nina
Personalreferentin Recruiting
Offene Ausbildungsplätze für 2020

Für das Ausbildungsjahr 2020 haben wir noch folgende Ausbildungsplätze zu vergeben:

Gießereimechaniker (m/w/d)Verfahrenstechnologe (m/w/d)Über die Ausbildungsberufe kannst du Dich gerne auf unserer Homepage ...

#weiterlesen

Bildergalerie: Radfahrer überschlägt sich und verletzt sich schwer