Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 02.12.2021

51-Jähriger muss ins Krankenhaus

Plettenberger Autofahrer bei Auffahrunfall in Attendorn verletzt

Symbolfoto Blaulicht
Symbolfoto Blaulicht
privat
Attendorn. Auf der der Kölner Straße in Attendorn ist es am Mittwoch, 1. Dezember, gegen 11.20 Uhr zu einem Auffahrunfall gekommen

Ein 51-jähriger Autofahrer aus Plettenberg war dort aus Richtung Hansastraße kommend in Fahrtrichtung Olpe unterwegs. Als er verkehrsbedingt halten musste, bemerkte dies ein 21-jähriger Attendorner zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf das Heck des vorausfahrenden Autos auf.

Der Plettenberger wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Das Fahrzeug des 21-jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Anna-Lena Huckestein - Auszubildende
Anna-Lena Huckestein
Auszubildende
Innerbetrieblicher Unterricht: Deka

Hallo zusammen,👋

ich habe euch schon häufiger berichtet, wie der Berufsschulunterricht und auch die Praxis in den Geschäftsstellen bei uns in der Ausbildung läuft...aber das ist noch längst nicht alles.💪
Zusa...

#weiterlesen
Panagiotis Papadopoulos - Azubi Industriekaufmann
Panagiotis Papadopoulos
Azubi Industriekaufmann
#TechnikCamp Gewinnspiel – die Auflösung!

Hallo zusammen,

vor Weihnachten startete unser Gewinnspiel unter allen #TechnikCamp Teilnehmern. 🔙

Worum es da ging? 🤔
Alle TechnikCamper  erhielten von uns Keksausstecher , die vorher in unse...

#weiterlesen
Yvonne Keseberg - Ausbilderin - FinanzwirtIn
Yvonne Keseberg
Ausbilderin - FinanzwirtIn
Die Erhebungsstelle

Hallo zusammen 😊

Kosovare Bajgora und Lucie Kühr (Auszubildende, Einstellungsjahrgang 2020) stellen euch heute die Erhebungsstelle vor:

Wir sitzen nun seit einer Woche in der Erhebungsstelle des Finanzamts Olpe. Die Erhebun...

#weiterlesen

Bildergalerie: Plettenberger Autofahrer bei Auffahrunfall in Attendorn verletzt