Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 29. April 2018

Ohne Helm und Führerschein angetrunken auf Roller unterwegs

Ohne Helm und Führerschein angetrunken auf Motorroller unterwegs
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Gleich mehrere Vergehen beging ein 17-Jähriger am Samstag, 28. April, in Attendorn: er fuhr ohne Helm und ohne Führerschein angetrunken auf einem Motorroller.
Am Samstagabend gegen 22 Uhr fuhr ein 17-jähriger mit einem Motorroller ohne Helm über einen Parkplatz in der Bahnhofstraße. Bei einer Kontrolle durch Polizeibeamte stellte sich heraus, dass er gar keinen Führerschein hat und außerdem betrunken war. Gegen ihn und den Halter des Rollers wurden Strafanzeigen wegen des Führerscheinverstoßes ausgestellt. Nach einer positiven Atemalkoholanalyse in der Polizeiwache wurde auch noch eine Anzeige wegen Ordnungswidrigkeiten angefertigt.
(LP)

Bildergalerie: Ohne Helm und Führerschein angetrunken auf Roller unterwegs