Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 28. März 2018

Lkw mit zwei Tonnen Überladung in Attendorn unterwegs

Lkw mit zwei Tonnen Überladung in Attendorn unterwegs
Foto: Kreispolizeibehörde Olpe
Attendorn. Beamten des Verkehrsdienstes Olpe ist kürzlich im Gewerbegebiet Attendorn, ein offensichtlicher überladener Lkw aufgefallen.
Die Beamten staunten, als sie unter das Fahrzeug schauten: Die Räder der Hinterachse waren unter der Last stark zusammengedrückt und die Blattfedern erheblich überbelastet. Zu allem Überfluss berührten sich die Flanken der Zwillingsreifen, so dass eine Wiegung des Lkw am Bestimmungsort fällig wurde.

Das Ergebnis bestätigte das geschulte Auge der Beamten. Das Fahrzeug war mit über zwei Tonnen und damit mehr als 30 Prozent überladen und durfte in diesem Zustand nicht mehr weiter fahren. Gegen den Fahrer und den Verlader fertigten die Polizisten Anzeigen.
(LP)

Bildergalerie: Lkw mit zwei Tonnen Überladung in Attendorn unterwegs