Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 15. September 2016

Lkw-Ladung fängt Feuer

Lkw-Ladung fängt Feuer
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Am Mittwochnachmittag, 14. September, gerieten Jutedecken, die unter der Ladefläche eines Lkw in einem Fach gelagert waren, während der Fahrt auf der Windhauser Straße in Brand.

Der Fahrer bemerkte die Rauchentwicklung und hielt seinen Lkw an. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die eingesetzten Polizeibeamten vermuteten, dass der Brand vermutlich aufgrund der Lagerung des leicht entzündlichen Materials in der Nähe der heißen Abgasanlage in Verbindung mit den hohen Außentemperaturen entstanden sei.

Durch das Feuer wurden die Bremsanlage und das Luftdrucksystem des Lkw beschädigt, sodass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Der Lastkraftwagen musste daher zu einer Werkstatt abgeschleppt werden. Die L 697 zwischen Attendorn und Windhausen musste während des Einsatzes von Feuerwehr und Polizei mehrfach kurzfristig gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 2000 Euro. (LP)

Bildergalerie: Lkw-Ladung fängt Feuer