Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 06. Februar 2017

L539 bei Attendorn: Berauschter Autofahrer fährt auf Pkw auf

L539 bei Attendorn: Berauschter Autofahrer fährt auf Pkw auf
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Am Sonntagnachmittag, 5. Februar, hat ein 23-jähriger Autofahrer aus Meinerzhagen einen Auffahrunfall auf der Landstraße L 539 bei Attendorn verursacht. Wie sich herausstellte, stand er unter Drogeneinfluss.
Der 23-Jährige hatte die L 539 von Attendorn in Richtung Olpe befahren. In Höhe „Gut Ewig“ übersah er, dass der Verkehr vor ihm ins Stocken geriet, und fuhr auf den Vorausfahrenden auf. Beim Zusammenstoß entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 5000 Euro. Es gab keine Verletzten. Bei dem 23-jährigen Unfallverursacher bemerkten die eingesetzten Polizeibeamten körperliche Hinweise, die auf Drogenkonsum vor Fahrtantritt hindeuteten.

Ein Drogentest bestätigte den Verdacht der Ordnungshüter. Der junge Mann stand unter dem Einfluss von Cannabis. Daher war eine Blutprobe auf der Polizeiwache fällig. Ebenso wurde der Führerschein des 23-Jährigen nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft sichergestellt.
(LP)

Bildergalerie: L539 bei Attendorn: Berauschter Autofahrer fährt auf Pkw auf