Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 01. Dezember 2016

L512: Auffahrunfall mit drei Verletzten

L512: Auffahrunfall mit drei Verletzten
Symbolfoto: Matthias Clever
Attendorn. Am Mittwochnachmittag, 30. November, befuhr ein 46-Jähriger um 14.20 Uhr mit seinem Mercedes die L 512 von Attendorn kommend in Richtung Olpe. Zwischen der Einmündung Ihnestraße und dem „Taucherparkplatz“ musste er sein Fahrzeug wegen eines Staus vor ihm abbremsen.

Das erkannte eine nachfolgende 33-Jährige zu spät und fuhr mit ihrem Kia auf das vorausfahrende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurden die Unfallverursacherin, ihr fünfjähriger Beifahrer und der 43 Jahre alte Beifahrer im Mercedes leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt 10.000 Euro. Der Kia war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
(LP)

Bildergalerie: L512: Auffahrunfall mit drei Verletzten