Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 13. September 2016

Kradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Kradfahrer stürzt und verletzt sich schwer
Symbolfoto: Nils Dinkel

Attendorn. Am Montagabend, 12. September, befuhr ein 16-Jähriger aus Attendorn um 19.18 Uhr mit seiner Yamaha die Straße „Zum Dörensborn“ in Richtung Repe. Etwa 300 Meter nach dem Abzweig zur Straße „Zum Dörensborn“ kam er nach einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab.

Er durchfuhr eine Böschung und stürzte auf einer Wiese. Bei dem Unfall wurde der Kradfahrer schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus nach Olpe gebracht, wo er stationär verblieb. Am Krad entstanden Sachschäden in Höhe von 1000 Euro. (LP)

Bildergalerie: Kradfahrer stürzt und verletzt sich schwer