Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 09. August 2017

Anzeige wegen Körperverletzung

Hund beißt Briefträger in Attendorn

Briefträger von Hund gebissen
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Ein Briefträger ist am Dienstagnachmittag, 8. August, in Attendorn von einem Hund in den Arm gebissen worden.

Der 26-jährige Auslieferungsfahrer war gegen 14.15 Uhr in der Hansestadt damit beschäftigt, ein Paket zuzustellen. Als er an der Anschrift „Am Südwall“ an der Klingelleiste nach dem Namen suchte, kam ein Hund aus der offenen Haustür gelaufen, sprang den Geschädigten an und biss ihm in den Unterarm.

Der Geschädigte erstattete daraufhin Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die Hundehalterin. Anschließend begab der Mann sich selbstständig in ärztliche Behandlung.
(LP)

Bildergalerie: Hund beißt Briefträger in Attendorn