Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 28. März 2018

Großes TÜV-Siegel macht Polizeibeamte in Attendorn misstrauisch

Großes TÜV-Siegel macht Polizeibeamte  misstrauisch
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Ein Fahrzeug ist Beamten der örtlichen Polizeiwache am Dienstag, 27. März,  gegen 22.40 Uhr auf der Zeppelinstraße in Attendorn aufgefallen. Am Kennzeichenschild aufgeklebt war ein übergroßes TÜV-Siegel.

Der Fahrer wurde angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Versicherungsschutz für das Fahrzeug bereits am 24. Januar erloschen war. Der 30-jährige Fahrzeugführer hatte offensichtlich die gefälschten Siegel an beiden Kennzeichenschildern angebracht. Die Kennzeichen wurden abmontiert und die Weiterfahrt untersagt. Die Beamten schrieben zudem mehrere Anzeigen.
(LP)

Bildergalerie: Großes TÜV-Siegel macht Polizeibeamte in Attendorn misstrauisch