Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 08. Mai 2017

Firma Muhr und Bender: Feuerwehr löscht Brand in Härtebecken

Firma Muhr und Bender: Feuerwehr löscht Brand in Härtebecken
Symbolfoto: Feuerwehr Attendorn
Attendorn. Die Feuerwehr der Hansestadt Attendorn ist am Samstagabend, 6. Mai, zu einem Brand bei der Firma Muhr und Bender alamiert worden. Der Bericht der Feuerwehr der Hansestadt Attendorn:
„Am heutigen Abend (Samstag, 6. Mai) wurde um 19.22 Uhr zunächst ein Löschfahrzeug des Löschzuges Attendorn zu einem automatischen Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb in der Kölner Straße alarmiert.

Bei der Erkundung hatte der vorgehende Angriffstrupp ein Feuer im Bereich der Härterei des Unternehmens festgestellt, dort brannte ein Härtebecken. Aus diesem Grund wurde das Einsatzstichwort durch den Einsatzleiter erhöht, was die Alarmierung des restlichen Löschzuges zur Folge hatte. Einsatz von drei Trupps Insgesamt wurden drei Trupps unter Atemschutz mit mehreren Pulver- und CO2-Feuerlöschern eingesetzt. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Nach einer umfangreichen Kontrolle konnte der Einsatz gegen 21 Uhr beendet und die Einsatzstelle an die betriebseigene Feuerwehr übergeben werden.“
(LP)

Bildergalerie: Firma Muhr und Bender: Feuerwehr löscht Brand in Härtebecken