Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 18. November 2016

Anzeige gegen Mann und Lebensgefährtin

Fahrt ohne Fahrerlaubnis

Fahrt ohne Fahrerlaubnis
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Die Polizei erwischte am Donnerstagmorgen, 17. November, einen 47-jährigen Hagener ohne Fahrerlaubnis.

Gegen 11 Uhr war der Mann mit seinem Renault auf der Ihnestraße in Attendorn unterwegs – dort kontrollierten die Beamten den Fahrer. Hierbei wurde festgestellt, dass er seit zehn Jahren nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zunächst gab er der Streife gegenüber falsche Personalien an, die richtige Identität konnte aber festgestellt werden. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. „Außerdem war eine weitere Anzeige gegen die Fahrzeughalterin und Lebensgefährtin fällig, die ihm das Fahrzeug überlassen hatte“, teilte die Polizei am Freitag mit. (LP)

Bildergalerie: Fahrt ohne Fahrerlaubnis