Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 05. Juni 2017

Fahrer fährt ohne Versicherungsschutz in Attendorn

Rollerfahrer mit falschem Kennzeichen unterwegs
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Ein 18-jähriger Attendorner mit seinem Mofaroller wurde am Sonntagnachmittag, 4. Juni, gegen 14.20 Uhr an der Königsberger Straße in Attendorn angehalten und kontrolliert. Wie sich herausstellte, war das Kennzeichen nicht für den kontrollierten, sondern für einen anderen Mofaroller ausgegeben. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren unter anderem wegen Fahrens ohne Versicherungsschutz.
(LP)

Bildergalerie: Fahrer fährt ohne Versicherungsschutz in Attendorn