Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 21. März 2017

Exhibitionist verfolgt Frau in Ennest

Exhibitionist verfolgt Frau in Ennest
Symbolfoto: Matthias Clever
Ennest. Ein Exhibitionist hat am Montagabend, 20. März, in Ennest eine 50-jährige Frau mit heruntergelassener Hose verfolgt. Die Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg.
Die Frau war mit ihrem Hund auf der Benzstraße unterwegs und auf dem Heimweg gewesen, als ihr der Mann auffiel. Als sie an ihm vorbeiging, bemerkte sie, dass er ihr mit heruntergelassener Hose und entblößtem Geschlechtsteil folgte. Kurze Zeit später an ihrer Anschrift angekommen, war der Exhibitionist verschwunden.

Die Geschädigte beschrieb den Tatverdächtigen als etwa 30 Jahre alten, 1,65 bis 1,70 Meter großen Mann mit schlanker Statur. Er sei bekleidet gewesen mit braunen Schuhen, einer braunen Hose, einer dunklen Jacke und einer grün-gelb-roten Mütze. Er habe mittelblondes, krauses Haar sowie einen Bart mit Koteletten gehabt.

Sachdienliche Hinweise erbeten an die Polizeiwache Attendorn unter Telefon 02722/9269-5300 oder jede andere Polizeidienststelle.
(LP)

Bildergalerie: Exhibitionist verfolgt Frau in Ennest