Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 06.04.2021

Eine Person verletzt sich bei Verkehrsunfall

Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen ist vierstellig.
Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen ist vierstellig.
Kreispolizeibehörde Olpe
Attendorn. Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 4. April, in Attendorn ist ein 31-Jähriger verletzt worden.

Zunächst hatte eine 21-Jährige gegen 19.45 Uhr die Straße „In der Stesse“ aus Richtung Ruterbusch kommend befahren. Nach eigenen Angaben wollte sie einem Tier ausweichen und verlor dadurch die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Dabei prallte die 21-Jährige gegen einen in Gegenrichtung stehenden Pkw einer 34-Jährigen, die zuvor zur Seite gefahren war, und ein Verkehrszeichen. Der 31-jährige Mitfahrer der 34-Jährigen wurde verletzt. Die Schäden an den Pkw liegen im vierstelligen; der Schaden am Verkehrszeichen im dreistelligen Eurobereich.

(LP)

Ausbildung in Attendorn und Umgebung


Carolin Bilsing - Personalrecruiting & Marketing
Carolin Bilsing
Personalrecruiting & Marketing
GFO - Jobstories

GFO-Mitarbeiter*innen zeigen euch Ihren Berufsalltag

Heute möchte ich euch 2 kurze Videos aus den Jobstories der GFO vorstellen:

1. Felix Rücker - Auszubildender zum Pflegefachmann

Felix Rücker durchläuft...

#weiterlesen
Pius Philipps - Auszubildender
Pius Philipps
Auszubildender
(Berufs-) Schule

Hallo und herzlich Willkommen zurück 🤗 bei unserm kleinen Einblick in den Alltag der Bankkaufleute.

Wie ihr euch sicher vorstellen könnt, hat man als Auszubildender noch nicht ausgelernt. Die Lehre findet sowohl praktisch, al...

#weiterlesen
Yvonne Fischer - Ausbilderin - FinanzwirtIn
Yvonne Fischer
Ausbilderin - FinanzwirtIn
Schneechaos und Arbeit? – Flexibilität im Arbeitsalltag

Flexibilität im Arbeitsalltag ist bei uns im Finanzamt ein ständiger Begleiter. 😊

Gekennzeichnet durch Gleitzeit, Teilzeit und Homeoffice lässt sich die Arbeitszeit an gewisse Umstände anpassen.

 

Gera...

#weiterlesen

Bildergalerie: Eine Person verletzt sich bei Verkehrsunfall