Nachrichten Blaulicht
Attendorn, Attendorn, 30. Juni 2016

Unbekannte entwenden Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro

Einbruch in vier Betriebe

Einbrüche in vier Firmen
Symbolfoto: Nils Dinkel
In der Nacht auf Donnerstag, 30. Juni, suchten unbekannte Täter vier Firmen im Bereich der Kölner Straße und im Gewerbegebiet Askay auf.

An der Kölner Straße drangen Unbekannte in die Büroräume von zwei Kfz-Betrieben ein. Sie gelangten in einem Fall über ein gekipptes Fenster in das Firmengebäude. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume sowie Behältnisse nach Beute und ließen einen Laptop und einen Fotoapparat im Wert von ca. 500 Euro mitgehen. In den zweiten Betrieb stiegen sie über die eingeschlagene Fensterscheibe eines Rolltores ein. Im Gebäudeinneren hebelten sie eine weitere Tür auf und entwendeten Bargeld und ein Diagnose-Testgerät im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.

Im Gewerbegebiet Askay stiegen unbekannte Täter im gleichen Tatzeitraum in zwei Firmen ein. In beiden Fällen gelangten sie über gewaltsam geöffnete Fenster in die Betriebe. Sie suchten jeweils die Büroräume auf und durchsuchten diese nach Diebesgut. Während sie in einer Firma keine Beute machten, ließen sie aus dem Büro der anderen Firma einen Laptop und vier Beutel mit jeweils 24 Arbeitshandschuhen im Gesamtwert von ca. 1.300 Euro mitgehen.

Die Polizei schließt nicht aus, dass in allen vier Fällen dieselben Täter am Werk waren. (LP)
Hinweise
Zeugen, die in der Nacht auf Donnerstag verdächtige Beobachtungen im Bereich der Kölner Straße und dem Gewerbegebiet Askay gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Attendorn unter der Telefonnummer 02722/9269-5300 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Bildergalerie: Einbruch in vier Betriebe