Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 02. März 2017

Einbruch in Geschäft und Werkstatt „Am Zollstock"

Einbruch in Geschäft und Werkstatt „Am Zollstock"
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Unbekannte sind in der Nacht auf Donnerstag, 2. März, in ein Geschäft und eine Werkstatt eingestiegen, die an der Straße „Am Zollstock" in Attendorn liegen.
Die Einbrecher hebelten zunächst ein ebenerdiges Fenster des Geschäfts auf und gelangten so ins Gebäude. Aus der Kaffeekasse entwendeten sie Bargeld in Höhe von circa 150 Euro. Außerdem hinterließen sie Schäden in Höhe von 300 Euro am aufgebrochenen Fenster.

Anschließend begaben sich laut Polizei vermutlich dieselben Täter zu einer Kfz-Werkstatt und brachen dort ein Rolltor auf. Sie gelangten über die Werkstatt in den Bürotrakt, wo sie gewaltsam Schubladen, Schranktüren und eine Registrierkasse öffneten und schließlich einen geringen Bargeldbetrag mitgehen ließen. Der Sachschaden beläuft sich in diesem Fall auf etwa 1000 Euro. Von den Tätern fehlt derzeit jede Spur.
(LP)

Bildergalerie: Einbruch in Geschäft und Werkstatt „Am Zollstock"