Nachrichten Blaulicht
Attendorn, Attendorn, 1. Juli 2016

Einbruch in Apotheke

Einbruch in Apotheke
Symbolfoto: Nils Dinkel
Unbekannte sind in der Nacht auf Freitag, 1. Juli, in eine Apotheke in der Attendorner Innenstadt eingebrochen.

Die Täter begaben sich im Tatzeitraum in den unverschlossenen Flur eines Wohn- und Geschäftshaus an der Kölner Straße, in dem sich auch die Apotheke befindet. Um bei der Tatbegehung nicht aufzufallen, zerstörten sie im Bereich des Flurs eine Beleuchtung mit Bewegungsmeldern. Anschließend hebelten die Einbrecher zwei Türen auf und gelangten in die Geschäftsräume. Aus einem Nebenraum ließen sie einen Tresor mit Medikamenten und Bargeld mitgehen, aus dem Verkaufsraum entwendeten sie das Wechselgeld aus den Registrierkassen.

Der Wert der Beute steht derzeit noch nicht fest. Die Täter hinterließen Schäden an den beiden aufgebrochenen Türen in Höhe von etwa 400 Euro. Von den Einbrechern fehlt derzeit jede Spur. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in der Tatnacht machen konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Attendorn unter Tel. 02722/9269-5300 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. (LP)

Bildergalerie: Einbruch in Apotheke