Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 30. März 2018

Drogenvortest bestätigt: Frau fährt berauscht durch Attendorn

Drogenvortest bestätigt: Frau fährt berauscht durch Attendorn
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. Bei der Kontrolle einer 37-jährigen Pkw-Fahrerin am Donnerstag, 29. März, gegen 22.05 Uhr in Attendorn fiel den Polizeibeamten auf, dass die Frau unter Drogeneinfluss stehen könnte.

Die 37-Jährige war auf der Straße „Am Zollstock“ in Attendorn unterwegs. Bei einem Drogenvortest bestätigte sich der Verdacht der Beamten, dass die Frau Drogen konsumiert hatte. Sie wurde zur Polizeiwache gebracht, um eine Blutprobe zu entnehmen.

Entsprechende Verfahren wurden u.a. wegen „Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss“ und dem „Besitz von Betäubungsmitteln“ eingeleitet.
(LP)

Bildergalerie: Drogenvortest bestätigt: Frau fährt berauscht durch Attendorn