Nachrichten Blaulicht
Attendorn, 04. März 2018

Brennendes Absaugrohr löst Feuerwehreinsatz aus

Brennendes Absaugrohr löst Feuerwehreinsatz aus
Symbolfoto: Nils Dinkel
Attendorn. In einem Industriebetrieb „Am Eckenbach“ hat Samstagnacht, 3. März, ein Absaugrohr gebrannt und einen Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst.
Als die Brandbekämpfer vor Ort eintrafen, griff das Feuer auf die Dachfläche über. Ein Atemschutztrupp brachte die Situation aber schnell unter Kontrolle und löschte die Flammen. Bei Nachlöscharbeiten musste die Feuerwehr dann unter anderem die Dachkonstruktion öffnen. 

Im Einsatzen war der Löschzug Attendorn mit zwei Löschfahrzeugen und einer Drehleiter, der Rettungsdienst des Kreises Olpe mit einem Rettungswagen, der im Verlauf des Einsatzes von einem RTW des Deutschen Roten Kreuzes abgelöst wurde, und die Betriebsfeuerwehr des Unternehmens. Auch die Polizei war vor Ort. Gegen 1 Uhr früh am Sonntag war der Einsatz für alle Beteiligten beendet.
(LP)

Bildergalerie: Brennendes Absaugrohr löst Feuerwehreinsatz aus